Sie sind hier

Temperatur Schocktestgeräte Liquid to Liquid

Die ATT Flüssig-Temperaturschock-Testschränke sind in den Prüfkorbgrößen 12 l und 20 l verfügbar und bieten insbesondere für Elektronikprodukte vielseitige Möglichkeiten durch extreme und realitätsnahe Prüfmethoden.

Die Prüfschränke flüssig-flüssigkönnen mit einer, wahlweise mit zwei verschiedenen Wärmeträger-Flüssigkeiten betrieben werden. Um den Verbrauch an Wärmeträgerflüssigkeit und somit die Betriebskosten zu senken wird über ein spezielles Kondensationssystem die Rückgewinnung von verdampfter Flüssigkeit ermöglicht. Die Prüfkorbbewegung erfolgt elektrisch.

Der Wechsel vom Kälte- zum Wärmebehälter wird in weniger als 10 Sekunden durchgeführt. Durch die schockartige Temperaturänderung wird eine extreme Beanspruchung der Prüflinge erreicht.

Vorteile:

  • TFT-Farb-Touch Screen Panel mit der Software „Key-Kratos Plus“
  • Elektrisch angetriebener Fahrkorb
  • Prüfraumschutztüre aus Plexiglas und Kondensationssystem um den Flüssigkeitsverlust durch Verdunstung zu minimieren
  • Druckausgleichsventil
  • Wassergekühlter Kondensator
  • Ethernet und RS232 Schnittstellen

Haben Sie Fragen?

  1. * Alle Felder sind Pflichtfelder