Sie sind hier

Temperatur- und Klimaprüfschrank Discovery ESS Speedy

Qualität, Zuverlässigkeit, Langlebigkeit und Sicherheit von Produkten und Erzeugnissen erfordern größte Sorgfalt vom Konzept, Lieferantenauswahl bis hin zum Fertigungsprozess. Im tatsächlichen Einsatz sind Erzeugnisse oftmals mehreren Umwelteinflüssen zugleich ausgesetzt, z.B. wechselnder Temperatur und Luftfeuchte.

Mit dem Prüfverfahren Environmental Stress Screening, kurz ESS, werden Produkte unter extremen Umweltbedingungen getestet, um Material- und Fertigungsfehler unter beschleunigten Bedingungen schon im Anfangsstadium der Produktion entdecken und korrigieren zu können, sowie End-Of-Life-Tests vor dem Einsatz im Feld zu ermöglichen.

Die leistungsstarken Temperatur- und Klimaprüfschränke der Baureihe DiscoveryMy ESS „speedy“ wurden speziell für diese hohen Anforderungen als Schnellabkühler entwickelt, um unsere Kunden bei dieser anspruchsvollen und qualitätssichernden Aufgabe zu unterstützen. Schwachstellen können so mit dem Environmental Stress Screening Prüfverfahren frühzeitig erkannt sowie kostenintensive und imageschädigende Rückrufaktionen durch Ausfälle im Feld vermieden werden.

Unsere ESS-Prüfschränke heißen nicht ohne Grund „speedy“, denn in der Basisausstattung sind sie mit Temperaturänderungsgeschwindigkeiten von 10 K/min und 15 K/min und wassergekühltem Kondensator erhältlich. Auf Anfrage können diese Werte auch auf 20 K/min oder 25 K/min erhöht werden, um besonders schnelle Temperaturwechsel zu ermöglichen. Die ESS-Prüfschränke sind als Temperatur- und Klimaprüfschränke mit Prüfraumvolumen von 250 l bis 1400 l verfügbar. 

Ihre Vorteile:

- Modularer Aufbau
- 10” Farb Touch Panel
- Sehr leistungsstarkes Kältesystem
- Fernwartungs- und Monitoring-System MyAngel24TM
- Neues benutzerfreundliches Steuerungssystem und
  Bedienkonzept MyKratos ™
Klimasystem mit psychometrischen Messsystem
- Prüfraumtüre mit großem beheiztem Beobachtungsfenster
  450x550mm und Prüfraumbeleuchtung
- Elektromagnetisches Türschloss-System
- Fahrbare Ausführung mit höhenverstellbaren Füßen
- Durchführungen DN80 und DN150
- Automatische Wassernachspeisung für Befeuchtungswasser
- Potentialfreier Kontakt zur Prüfgutschaltung
- Digitaler Unter-/ Übertemperaturschutz mit separatem Messkreis
  zum Schutz des Prüfgutes
- Ethernet- und RS232-Schnittstelle

Haben Sie Fragen?

  1. * Alle Felder sind Pflichtfelder